21. Juli 2024

Das große Sommertarot: Was erwartet uns und auf welche Highlights dürfen wir uns freuen?

Der Sommer ist in vollem Gange, und viele von uns fragen sich, was diese strahlende Jahreszeit noch für uns bereithält. Der bekannte Promi-Kartenleger Bernhard Schwendemann, auch bekannt als ZenOm, hat für uns das große Sommertarot erstellt und drei bedeutende Karten gezogen: Die Welt, Vier der Münzen und Acht der Stäbe. Lass uns einen Blick darauf werfen, was diese Karten für unseren Sommer bedeuten und worauf wir achten sollten.

Die Welt: Vollendung und Harmonie

Die erste Karte, die für diesen Sommer gezogen wurde, ist Die Welt. Diese Karte symbolisiert Vollendung, Erfüllung und Harmonie. Sie deutet darauf hin, dass diese Jahreszeit eine Zeit der Vollendung und des Erfolgs sein wird. Projekte, die wir begonnen haben, erreichen ihren Höhepunkt, und wir können die Früchte unserer harten Arbeit ernten.

Was bedeutet das für uns?

  • Reisen und Abenteuer: Die Welt-Karte lädt uns ein, neue Horizonte zu entdecken. Ob es sich um eine lang ersehnte Reise oder neue Erfahrungen in unserer eigenen Stadt handelt, der Sommer bietet reichlich Gelegenheit, unsere Welt zu erweitern.
  • Persönliches Wachstum: Diese Zeit ist ideal, um persönliche Ziele zu erreichen und inneren Frieden zu finden. Nutze die Energie des Sommers, um dich selbst besser zu verstehen und harmonischer zu leben.

Vier der Münzen: Sicherheit und Vorsicht

Die zweite Karte ist Vier der Münzen. Sie steht für Sicherheit, Stabilität und manchmal auch für das Festhalten an materiellen Besitztümern. Diese Karte erinnert uns daran, in diesem Sommer vorsichtig und bedacht mit unseren Ressourcen umzugehen.

Worauf sollten wir achten?

  • Finanzielle Vorsicht: Es ist ratsam, in diesem Sommer ein Auge auf unsere Finanzen zu haben. Große Ausgaben sollten gut überlegt sein, und es könnte klug sein, etwas für die Zukunft zurückzulegen.
  • Balance zwischen Geben und Nehmen: Während Sicherheit wichtig ist, sollten wir auch darauf achten, nicht zu fest an materiellen Dingen zu klammern. Es ist die Zeit, Großzügigkeit und Teilen zu üben, um wahre Erfüllung zu finden.

Acht der Stäbe: Schnelle Veränderungen und Fortschritt

Die dritte Karte, Acht der Stäbe, spricht von schnellen Veränderungen, Bewegung und Fortschritt. Diese Karte deutet darauf hin, dass der Sommer dynamisch und voller Energie sein wird.

Warum ist das positiv?

  • Chancen ergreifen: Der Sommer wird voller Möglichkeiten sein, die schnell kommen und gehen können. Es ist eine Zeit, um wachsam zu sein und Chancen zu ergreifen, die sich bieten.
  • Persönlicher Fortschritt: Diese Karte zeigt, dass wir schnell vorankommen und bedeutende Fortschritte in unseren Projekten und persönlichen Zielen machen können. Die Energie des Sommers wird uns antreiben und unterstützen.

Fazit

Das große Sommertarot zeigt uns einen Sommer voller Erfüllung, Stabilität und dynamischer Veränderungen. Mit der Weisheit von Bernhard Schwendemann alias ZenOm können wir uns auf eine Jahreszeit voller Wachstum und Abenteuer freuen. Es ist wichtig, die Balance zwischen Vorsicht und Großzügigkeit zu finden, unsere Chancen zu ergreifen und die Schönheit der Vollendung zu genießen. Dieser Sommer verspricht, eine Zeit der Harmonie und des Fortschritts zu werden – also packen wir die Gelegenheiten beim Schopf und lassen uns von der Energie des Sommers leiten.

Für eine detaillierte persönliche Sommeranalyse oder weitere Einblicke kannst du Bernhard Schwendemann auf ZenOmLive besuchen und dich von seinen Karten inspirieren lassen.